+38(032)275-08-86 | +38(068)500-41-49 | info@helianth-tour.com Skype Me™!

Städtereise Lemberg (Lwiw)

Bezeichnung: Städtereise Lemberg (Lwiw)

Reiseroute: Lemberg und Umgebung

Dauer: 4Tage

Preis: 3600 UAH


Beschreibung

„Es ist eine große Vermessenheit, Städte beschreiben zu wollen. Städte haben viele Gesichter, viele Launen, tausend Richtungen, bunte Ziele, düstere Geheimnisse, heitere Geheimnisse. Städte verbergen viel und offenbaren viel, jede ist eine Einheit, jede eine Vielheit, jede hat mehr Zeit, als ein Berichterstatter, als ein Mensch, als eine Gruppe, als eine Nation“.

Sich mit diesen Worten über Lwiw von Joseph Roth auseinandergesetzt, wollen wir sie nicht mit ausführlichen Lobeshymnen auf unsere Heimatstadt Lemberg beschäftigen, dafür die Stadt Lwiw, die als inoffizielle Hauptstadt der Westukraine gilt, ihnen als ein attraktives Reiseziel präsentieren, welches es sich lohnt, auf einer Städtereise, zu besichtigen und zu entdecken.

Wir würden uns freuen ihre Reise nach Lemberg zu organisieren und individuell gestalten zu dürfen. Herzlich willkommen in Lwiw.

Reiseverlauf

1. TAG
Ankunft in Lemberg. Sie werden am Flughafen (Busbahnhof /Bahnhof) begrüßt und es folgt ein Transfer ins Hotel.
Check In. Freizeit.
An diesem Tag eignet sich ein entspannter Spaziergang durch die Straßen von Lemberg besonders gut, um die erste Bekanntschaft mit der Stadt zu schließen. Vielleicht kommen auch einige Fragen oder Gedanken auf, diese und die ersten Eindrücke können sie an folgenden Tag mit ihrem Fremdenführer durch Lwiw besprechen.

2. TAG
Nach dem Frühstück, ein Treffen mit dem Stadtführer an der Hotelrezeption.
Am heutigen Tag werden sie eine Stadttour in Begleitung eines erfahrenen und freundlichen deutschsprachigen Fremdenführers unternehmen. Auf diesem gemütlichen Rundgang durch die Altstadt von Lemberg werden Sie über die Geschichte und die Gegenwart der Stadt viel erfahren, die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Lemberg besichtigen, darunter den Marktplatz (Ploschtscha Rynok), das armenische und jüdisches Viertel , die armenische und katholische Kathedrale, die Boim Kapelle, das Opern- und Balletttheater. Auf ihrem Weg durch die alten Gassen der Altstadt erwarten sie zahlreiche weitere interessante Denkmäler und architektonische Blickfänge.

3. TAG
Frühstück. Wie am Vortag, holt sie der Stadtführer in ihrem Hotel pünktlich ab.
Die Stadt des Löwen hat auch außerhalb der Altstadt, welche auf der UNESCO-Liste des Welterbes
steht, viel bemerkenswertes zu bieten.
Auf dieser Führung durch Lemberg erleben Sie die Stadt Lwiw, welche sich vor allem, während der Periode als Lwiw die Hauptstadt des Königreichs Galizien und Lodomerien und Teil von Österreich-Ungarn war, entstand und entwickelte. Auf ihren geführten Rundgang durch dieses noble Stadtviertel werden sie ihre Bekanntschaft mit der Stadt vertiefen und von den vielen Gesichtern und dem Werdegang von Lemberg positiv überrascht sein. Die Route führt an verschieden Denkmälern, Palästen (Potocki Palast), einem früheren Landtagsgebäude, heute die Nationale Iwan-Franko-Universität, an der Sankt-Georgs-Kathedrale, der Polytechnischen Universität und einer Zitadelle vorbei, und beinhaltete weitere spannende Stationen.

Rückkehr ins Hotel. Mittagspause.

Nach der Mittagspause wollen wir Sie, auf den ersten Blick, zu einer etwas ungewöhnlichen Führung einladen. Sie besuchen den Lytschakiwski Friedhof. Dieser Friedhof ist etwas besonders, denn es ist zugleich eine Parkanlage und ein Freilichtmuseum, wo zahlreiche künstlerische Werke der Steinmetze, wie Denkmäler, Gruften, Skulpturen, zusammen mit den Lebensgeschichten der hier begrabenen Menschen eine einzigartige Atmosphäre erschaffen.

4. TAG
An heutigen Tag verabschieden wir uns und wünschen ihnen eine angenehme und sichere Heimreise.
Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, bei ihnen eine Begeisterung für diese nette und liebenswürdige Stadt zu erwecken.
Auf Wiedersehen in Lemberg!

Preise und Termine

Der Reisepreis berechnet sich auf:
- für 2 Personen, jeweils 3600 UAH pro Person.
- für 4 Personen - auf Nachfrage 
- für 6 Personen - auf Nachfrage

Im Reisepreis einbegriffene Leistungen:

• Transfers Bahnhof-Hotel-Bahnhof.
• 3 Übernachtungen in einem Doppelbett Zimmer (inklusive Frühstücksbuffet) in George Hotel (direkt im Stadtzentrum gelegen, Zimmer mit Badezimmer, Wi-Fi, Kabel Fernsehen, Kosmetik-Set).
• Alle Stadtführungen, mit einem deutschsprachigen Fremdenführer, und Eintrittskarten laut Programm. ( „Altstadt von Lemberg“, „österreichisches Lemberg“, „Lytschakiwsi Friedhof“).
• Beistand und Informationen während der gesamten Reise.

Wir würden gerne ihre Reise nach Lemberg / Lwiw an jedem gewünschten Reisetermin für Sie organisieren.
Bitte kontaktieren sie uns, teilen sie uns den Termin ihrer Wahl und ihre Vorhaben mit, und wird werden ein persönliches Reiseprogramm Ihrer Städtereise nach Lemberg ausarbeiten.

Tipps und Infos

Je nach ihrer Ankunftszeit und ihres Wohlbefindens, kann die Führung durch die Altstadt von Lemberg auch am Tag ihrer Anreise durchgeführt werden. So haben sie die Möglichkeit die Stadt Lwiw, zum Beispiel, während eines verlängerten Wochenendes zu besuchen und zu entdecken.

Die Stadtführung, am 2.Tag ihrer Reise, durch die Innenstadt von Lwiw dauert ca. 3 Stunden. Sollten sie den Wunsch äußern, eine Pause, in einem gemütlichen Lokal zu machen, wird selbstverständlich auf Wunsch der Gäste eingegangen. Fühlen sie sich frei während der Reise und vor dem Reiseantritt ihre Anliegen und Wünsche uns mitzuteilen, denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns sehr wichtig.

Es lohnt sich auch einen Ausflug in die Umgebung von Lemberg zu unternehmen. Denn das Umland von Lwiw hat einige Ausflugsziele, welche unter den Touristen beliebt sind. Die Umgebung von Lemberg betreffende Reiseangebote, finden Sie hier.

Reisebuchung


Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Lemberg

Viele Namen hat diese Stadt in verschiedenen Sprachen, lateinisch heißt sie Leopolis, Civitas Leonе, auf deutsch Lemberg, Löwenburg, Leonburg, polnisch Lwów, italienisch Leopoli, griechisch Λιτβον (Litwon), Λιτβαδα (Litwad), Λεοντόπολις (Leontopolis), französisch Léopol, türkisch İlbav, İlі, İlіbot, es gibt auch zahlreiche Berichte über die Schönheit und Liebreize der Stadt, viele Gedichte und Lieder besingen die Stadt des Löwen, doch auch heute, hört, die alte-junge Stadt, nicht auf zu überraschen, immer noch kann man neue Entdeckungen des Schönen und Fesselnden machen. Deshalb laden wir sie herzlich auf einen Bummel durch die mit Steinen gepflasterten Gassen der Altstadt ein, jenen Altstadt, die von Mauern und Verteidigungsgraben umzingelt war, wo der Handel blühte, und das denkwürdigste- wo sich als Lwiwer, Menschen verschiedener Nationalitäten und Glaubens empfanden, und gemeinsam auf das Wohl der Heimatstadt arbeiteten.