+38(032)275-08-86 | +38(068)500-41-49 | info@helianth-tour.com Skype Me™!

Biertour Lemberg

Bezeichnung: Biertour Lemberg

Reiseroute: Stadtzentrum (Bier Restaurants – Kumpel, Königliche Brauerei, Mons Pius, Bier Museum)

Dauer: 1

Preis: 485 UAH


Beschreibung

Diese Biertour ist wie geschaffen für Alle, die einen heiteren Stadtrundgang durch die Altstadt von Lemberg unternehmen wollen, und zugleich einige der besten Bier Restaurants  besuchen. Nach dieser Tour werden sie wahrscheinlich der Behauptung, Lemberg sei die Bierhauptstad der Ukraine, Glauben schenken.

Biertour Programm Lemberg

Treffen mit dem Guide, Beginn einer entspannten Stadtführung durch die Stadt Lemberg.
Mönch-Bierbrauer Denkmal ,Marktplatz, Boim Kapelle.
Erster Halt in der Königlichen Brauerei. Hier stehen ihnen 5 Biersorten zur Auswahl.
Durch gepflasterte Straßen geht’s Richtung „Kumpel“, dabei wird die Bekanntschaft mit der Stadt weiter vertieft (Leopold von Sacher-Masoch Denkmal, Bernahrdiner Wehrkloster)
In Kumpel, schmecken außer dem Bier, auch die Speisen sehr gut. Mittagspause: eine schmackhafte und nahrhafte Stärkung erwartet uns. In Kumpel haben sie eine Auswahl aus 6 Biersorten (Helles, Bernstein Bier, goldenes und bronzenes Ale, und andere).
Fortsetzung der interessanten Führung durch die Altstadt von Lemberg, nach einer reichhaltigen Mahlzeit fast ein Muss. Unser Weg liegt durch das jüdische und ukrainische Viertel ins armenische Viertel, wo wir, in einem originellem Bier Restaurant, ein weiteres lwiwer Bier probieren.
Nachdem wir schon die besten Bier Restaurants der Stadt kennen, wird es Zeit auch etwas über das Bier, seine Geschichte und die Biertradition in Lwiw zu erfahren. Eine Visite in dem Bierbraumuseum steht an.
Bei einer geselligen Runde mit lwiwer Bier lassen sich die Erlebnisse des Tages sehr gut zusammenfassen.

In Preis inbegriffen:
- die Stadtführung /Begleitung auf Deutsch
- Bier und Speisen in allen Restaurants:
Königliche Brauerei 1 х 0,3 Liter Bier ihrer Wahl
Kumpel 1 х 0,5 Liter Bier ihrer Wahl
Leckere und nahrhafte Mittagszeit (je nach Personenzahl unterscheiden sich die Speisen)
Mons Pius 1 х 0,4 Liter Bier „Mons Pius“
Eintrittskarten in das Biermuseum (Bierprobe eingeschlossen)

Preise:
2 Personen – 835 UAH pro Person
4 Personen – 630 UAH pro Person
6 Personen – 485 UAH pro Person

Reservieren sie den für sie passenden Termin, und wir sehen uns in Lemberg!

Reiseverlauf

Preise und Termine

Tipps und Infos

Reisebuchung


Sehenswürdigkeiten

Altstadt von Lemberg

Lemebrg, wie viele andere europäische Städte, hatte eine lange Biertradition, aber unsere Stadt ist noch auf eine ganz besondere Weise mit der Bierbrauerei verbunden. Denn durch einen desaströs Brand im XVI Jahrhundert verschwandt das gotische Lemberg fast vollständig von der Erdoberfläche, und dieser Brand ging von einer Bierbrauerei aus. Also entstand das heutige Stadtbild zum großen Teil durch dieses Ereignis.

Bier Restaurant Königliche Brauerei

Das neue Bier-Restaurant im Zentrum der Stadt Lwiw ist ein beliebter Treffpunkt für die Bierliebhaber. Die Fans des frischen Biers können hier das echte Getränk, welches hier in einer Mini-Brauerei gebraut wird genießen. Das Angebot von 5 frischgebrauten Biersorten (darunter Pilsner, Weizen, dunkel Bockbier, Rauchbier, India Pale Ale) ist sehr originell mit einem Menü der europäischen Küche verbunden.
In der Speisekarte finden sie unteranderem:
- Ein großes Angebot von Fleischgerichte
- Gerichte vom Grill
- Berühmte deutsche Bratwürstchen
- Kalte und warme Vorspeisen
- Desserts und Getränke

Bier Brauerei&Restaurant Kumpel

Ein geselliges Restaurant in Lemberg, wo das Bier ganztägig fließt. Jeder Gast kann selbst die großen kupfernen Fässer sehen, welche ein Teil des Bierbrauvorganges sind, und direkt im Restaurant stehen.
Großzügige regional Küche, viel Bier und eine tolle Atmosphäre ermöglichen jedem sich selbst als ein echter Batjar zu fühlen. Batiaren waren eine besondere soziale Gruppe, eine Subkultur, welche bis zum Mitte des 20 Jahrhunderts in Lemberg existierte. Das Wort ist ungarischen Ursprungs, und bedeutet Räuber, doch kriminell waren sie nicht, haben sich sogar mit Dieben und Rüpel Auseinandersetzungen geliefert. Sie waren zwar ein bisschen verrückt, im guten Sinne dieses Wortes, und manchmal überschritten sie die damals geltenden Normen, da sie insgesamt die Gesellschaftsordnung kritisierten und ausgelacht haben. Diese Kultur brachte viele Lieder, Bräuche, Tanzeinlagen, Scherze und Späße hervor. Ein Motto dieser Bewegung lautete: „liebe deine Stadt, verehre die Frauen, scherze gerne!“ Sie hatten Bier, Scherze und verschiedene ungewöhnliche Dinge sehr gern.

Eine Batjar᾿s Weisheit besagt:
In Lemberg gibt es kein Meer, doch es gibt ein Meer von Bier und Vergnügungen!

Bier Restaurant Mons Pius

Mons Pius (Latein: Berg der Gnade oder Berg der Güte) ist ein außergewöhnliches Restaurant in dem armenischem Viertel in der Altstadt von Lemberg. Das Restaurant Mons Pius befindet sich in einem historischen Gebäude, welches Innen wie Außen einer bedachten Renovierung unterzogen wurde. In diesem Haus, welches mehr als 300 Jahre hat, war einer der ältesten Kreditinstitute der Stadt Lwiw ansässig, die armenische Bank „Mons Pius“. Die drei verschiedenen Säle des Restaurants Mons Pius veranschaulichen die reiche Geschichte der armenischen Gemeinde in Lemberg, machen auf die interessante Tätigkeit eines Bankdirektors aufmerksam, der als Priester durch finanzielle Machenschaften und eine Erfindung bekannt wurde, und natürlich, ist mit der früheren Bank, eine wahre Begebenheit mit einem Schatz, verbunden.
Die Hauptspezialisierung der Kneipe – die Mannigfaltigkeit des Sortiments von Bier und Fleisch. Das Bier-Restaurant bietet ein exklusives Schankbier „Mons Pius“, das nur für diese Kneipe gebraut wird. Für die Fleischliebhaber gibt es hier eine breite Auswahl von Würstchen, Steaks, Rippchen und viele andere Leckerbissen.

Biermuseum in Lemberg

Das Bier Museum in Lemberg befindet sich auf dem Gelände der größten Brauerei in der Stadt Lemebrg, der AG „Lwiwer Brauerei“.
Der geführte Rundgang bring ihnen die Geschichte des Bieres näher, und die zahlreichen Ausstellungstücke, wie zum Beispiel eine Sammlung von alten Bierflaschen und Biergläsern aus allen Ländern und in verschiedenen Stillen, alte Werkzeuge der Bierbrauer, Bierfässer, ermöglichen ihnen einen Ausflug in die Welt des Bierbrauens.
Am Ende der Führung, in einem Verkostungssaal, haben die Gäste die Chance zwei Biersorten der lwiwer Brauerei zu probieren.