+38(032)275-08-86 | +38(068)500-41-49 | info@helianth-tour.com Skype Me™!

Lwiw-Odesa-Lwiw

03.06.2013

Demnächst werden wir ihnen eine Ukraine Reise vorstellen, welche den Besuch der zauberhaften und interessanten Stadt Lemberg (Lwiw) und der außergewöhnlichen Hafenstadt, welche an dem Schwarzem Meer liegt, der Stadt Odessa vorsieht.
Über die Stadtführung in Lwiw können sie hier nachlesen, und die Stadt Odessa, oder wie sie manchmal leidenschaftlich, die Perle am Schwarzen Meer genannt wird, lockt die Menschen durch viele Reize, Architektur (Opernhaus, historisches Stadtzentrum, der Primorsky Boulevard, welcher sich entlang des Meeres erstreckt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten hat), das Meer mit den Stränden, der Hafen, die Katakomben, die typische Lebenseinstellung der Stadtbewohner - die Aufgeschlossenheit und der Humor, und vieles, vieles mehr.
Auf dem offiziellen Odesa Reiseportal http://www.odessatourism.in.ua/de/default.aspx könne sie mehr über Odesa erfahren.Auch das Umland von Odesa zieht durch eine Anzahl an verschiedenen Reisezielen an. Unten finden sie die kurze Beschreibung einiger Orte.

1) Die Festung in Bilhorod-Dnistrovskyj (Akkerman Festung) wurde auf dem Gebiet der alten griechischen Stadt Tyra gegründet, welche hier vom VI Jahrhundert vor Christus existierte. Als Gründer der Akkerman Festung sehen viele Forscher und Historiker die Genueser. Die Burg steht am Ufer des Dnister Bucht (Lyman), und sollte die hiesigen Gewässer kontrollieren. Um diese strategisch wichtige Festung wurde immer gekämpft, darunter Litauen, Fürstentum Moldawien, Osmanisches Reich und Russisches Imperium.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2) Wein-Kultur-Zentrum im Dorf Schabo. Das “Wein-Kultur-Zentrum Shabo” liegt unmittelbar am Produktionsstandtort des Unternehmens "Shabo", in einem der ältesten Weinanbaugebiete in Europa, die Tradition des Weinanbaus hier reicht bis in die Antike, wo es von den griechischen Kolonisten betrieben wurde.
Es ist ein außergewöhnliches Kulturzentrum, welches ein funktionierendes modernes Unterhemen, alte Weinkeller, Verkostungssaal, Ausstellungen der modernen Kunst und den „Wein und Weinherstellung Museum“ beherbergt.
Dieses Kulturzentrum wurde bereits durch eine Kommission des EU Rates auf die touristische Karte der Europa Wein Routen aufgenommen.
Wir laden alle ein, das Wein-Kultur-Zentrum Shabo zu besuchen, und in die faszinierende Welt des Weins und Weinherstellung einzutauchen.

Die Führung durch den Wein-Kultur-Zentrum beinhaltet:
• Das alte "Königliche Keller", geschaffen von mehr als 200 Jahren durch die Französischen und Schweizer Aussiedler.
• Altes "Sherry Keller", wo der einzigartige Wein, trockener Sherry, in Eichenfässern lagert.
• Das riesige unterirdische Lagerhaus, welches sich in einer Tiefe von fünf bis neun Meter unter der Erde befindet.
• Majestätischer Weinbrand Hof mit Eichenfässern für die Alterung der Edelbrand Spirituosen.
• Sekt Hof für die Produktion von qualitativ hochwertigen Sekt mit klassischen Verfahren.
• Moderne Produktionshalle, wo ein „kaltes Abfühl Verfahren“ den Erhalt der natürlichen Eigenschaften des Weins sicherstellt.
• Ungewöhnliches Labyrinth mit alten Mythen rund um den Wein.
• Kinosaal, wo Sie eine faszinierende Geschichte über Schabo Siedlung, und Louis Tardane, Schweizer Winzer und den ersten Bürgermeister von Schabo sehen können.
• Dionysos Brunnen - das Symbol der Shabo.
In dem Kristallsaal können die Gäste eine Verkostung der Weinproduktion machen, Wein, Sekt, Wermut, Weinbrand. Traditioneller Imbiss für eine Verkostung wird serviert: Cracker, Nüsse, dunkle Schokolade.
1. «Shabo CLASSIC» Chardonnay - trockener Weißwein
2. «Shabo CLASSIC» Cabernet - trockener Rotwein
3. «Shabo CLASSIC» Sherry - trockener Weißwein
4. «Shabo CLASSIC» halbtrockener Weißwein
5. «Shabo CLASSIC» halbsüßer Rotwein
6. Sekt «Shabo CLASSIC» halbtrocken
7. Wermutwein «Shabo BIANCO CLASSIC», Weißwein
8. Brandy "V.S.O.P." (fünf Sterne)