+38(032)275-08-86 | +38(068)500-41-49 | info@helianth-tour.com Skype Me™!

Buch "Der stille Bug"

24.08.2017

Durch einen Tipp von unseren Partnern und Reisenden wurde ich auf das Buch von Annette Dittert und Fritz F. Pleitgen „ Der stille Bug. Reise durch ein zerrissenes Land“ aufmerksam, und habe es auch gelesen.

Ein Lektüre welche interessant, und trotz des schwierigen Themas leicht zu lesen ist und unvoreingenommen erscheint. Die Autoren haben großartige Arbeit geleistet, und dank der Einbeziehung von Zeitzeugen aus der Vergangenheit und der Reportagen vor Ort mit verschiedenen Leuten aus unterschiedlichen Bereichen gelang ein gelichzeitiger Einblick in die Geschichte und Gegenwart der Region.

Auf einen Satz in der Beschreibung des Buches will ich aber besonders eingehen:

„Mit dem EU-Beitritt Polens wird der Bug zur Außengrenze der Europäischen Union, womit wieder ein scharfer Schnitt durch diese Region, das alte Mitteleuropa, gezogen wird.“

Diese Entwicklung kann man auch andres sehen, mit der Erweiterung der EU kehrt das Wertesystem Europa wieder in ihre Gebiete zurück. Es ist also kein Schnitt durch diese Region, umgekehrt, es war und bleibt der Prozess der Vereinigung Europas nicht nur im geographischen Sinne, sondern im Sinne der Geisteshaltung bezüglich Freiheit, Gleichheit, Menschenwürde, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Wahrung der Menschenrechte.

Die 2. Auflage des Buches erschien 2004, im Jahr, wo auch die Orangene Revolution in der Ukraine stattfand, ein Aufstand gegen das System der Wahlfälschung, Korruption, und Gesetzlosigkeit, ein Versuch der Bürger den unabhängigen ukrainischen Staat gerechter und dementsprechend erfolgreicher zu gestalten.

Seit 2004 hat sich einiges in der Stadt Lemberg und der Ukraine zum positiven Entwickelt, aber wir stehen noch von vielen Aufgaben und Herausforderungen, vor allem der andauernde Krieg im Osten der Ukraine ist eine tiefe Wunde.

Heute, am 24. August feiert die Ukraine ihre Unabhängigkeit, an diesem Tag wünsche ich der Ukraine Frieden und Fortschritt und den Bürgern viel Kraft und Mut um die Veränderungen voranzutreiben!

Natürlich wurde auch über die Stadt Lemberg (Lwiw) im Buch berichtet und wir laden Sie herzlich ein diese reizende Stadt in der Westukraine auf einer Städtetour zu besuchen und die wechselvolle Geschichte und die schöne Architektur kennenzulernen.