+38(032)275-08-86 | +38(068)500-41-49 | info@helianth-tour.com Skype Me™!

13 Sachen, die man in Lwiw unternehmen sollte

13.11.2013

1) Die Aussicht vom Rathausturm
Bei Einwohnern und Gästen der Stadt ist die Aussicht vom Rathausturm sehr beliebt. Der Aussichtsturm ist seit 1851 geöffnet. Schon damals wurde dieser von Lwiwern gern besucht. Um bis nach oben zu gelangen, werden Sie 408 Stufen bezwingen müssen.
Das heutige Rathaus hat eine viereckige Form, einige vergleichen das Gebäude aus österreichischer Zeit mit einer Kaserne. Denn ein Vergleich mit dem vorigen Rathausgebäude fällt eindeutig zu Gunsten des Vorgängers.
Der Rathausturm ist 65 Meter hoch, und bei hinaufsteigen sieht man auch das Uhrwerk, der seit 160 Jahren funktionierenden Uhr.

Adresse: Lwiwer Stadtverwaltung, Rynok Platz, 1 (III. Stock)
Öffnungszeiten: täglich 9.00 – 17.00

2) Wanderung zum Hohen Schlossberg
Ein gemütlicher Spaziergang über die Kryvonosa Str. und den Park „Hohes Schloßberg“ bringt uns zur Aussichtsplattform, von der sich ein wunderbarer Blick über die ganze Stadt eröffnet. Die Aussichtsplattform befindet sich auf der Höhe von 413 Meter über der Meeresebene. Der Hügel wurde zu Ehren des 300-en Jahrestages der Union zwischen Polen und Litauen errichtet, leider gingen bei diesem Vorhaben viele Reste des alten Schlosses, welcher von dem Galizischen - Wolynischen Fürsten errichtet wurde, verloren.

Adresse: Park „Hohes Schloßberg“, Kryvonosa Str.

3) Besuch eines Stadtfestes
In dieser schönen Stadt wird Sie das festliche Gefühl nie verlassen, wann immer Sie uns besuchen: sei es im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, denn Sie sind in der Festivalhauptstadt zu Gast. Entdecken Sie für sich eines der über 50 Festspiele, sei es ein Jazz-, Schokolade- oder Kaffeefestival.

 4) „Lebendiges“ lwiwer Bier probieren
Lemberg und Bier verbindet eine lange und erfolgreiche Geschichte. Auf ihrer Reise nach Lemberg sollten sie unbedingt das lwiwer Bier probieren.

Adressen:
Biermuseum, Kleparivska Str., 18
Bierhaus von Robert Doms, Kleparivska Str., 18
Königliche Brauerei, Staroievrejska Str., 9
Kumpel-Brauerei, Vynnychenka Srt., 6 (Mytna-Platz)
Mons Pius, Lesi Ukrainky Str., 14 (Armenischer Hof)

5) Lwiwer Schokolade probieren
Heute ist die Schokolade neben Kaffee und Bier eines der wichtigsten gastronomischen Schätzen von Lemberg. Genießen sie diese so geschätzte Köstlichkeit in einem der vielen gemütlichen Cafés in der Stadt.

Adressen:
„Freska“, Krakivsky Str., 9
„Lwiwer Schokoladenwerkstatt“, Serbska Str., 3
„Centaur“, Rynok Platz, 34
„Zukernia“, Starojevreiska Str., 3

6) Lwiwer Kaffee probieren
Die Geschichte des Kaffees in Lwiw beginnt Ende des XVIII. Jh. mit dem Beginn der österreichischen Herrschaft. Die Kaffeekultur, von Wien ausgehend, verbreitet sich schnell in der Hauptstadt des Kronlandes mit den Namen Königreich Galizien und Lodomerien. Der Kaffee wurde immer beliebter bei allen Schichten der Einwohner und bald darauf bekam die Stadt eine „Kaffeesucht“. Die Zeit verging, aber die Liebe zu diesem Getränk blieb: die Lwiwer blieben wahrhaftig Liebhaber des Kaffees.
Die Tatsache dass ein Ukrainer, ein Mann aus der Umgebung von Lemberg, genauer gesagt, Franz-Georg Kultschytskij, ein Held der Wienerbelagerung, zu den Pionieren des Kaffeeausschanks in Wien gehörte, erfüllt das Herz zahlreicher hiesiger Kaffeegenießer mit Stolz.

Adressen einiger Kaffeehäuser:
Svit kavy, Katedralna Pl., 6
Wiener Kaffeehaus, Svobody Pr., 12
Cafe 1, Katedralna Pl., 5
Zolotyj Dukat, Fedorova Str., 20
Freska, Krakivska Str., 9
Dzyga, Virmenska Str., 35
Zukernia, Staroievreiska Str., 1
Kopalnia kavy, Rynok Pl., 10
Virmenka, Virmenska Str., 19

7) Die Lwiwer Hymne trompeten hören
Die Trompeter kamen in unsere Stadt im XIV. Jh. mit dem Magdeburger Recht. Heute erlebt diese Tradition eine Wiedergeburt. Wenn sie auf ihrer Reise nach Lemberg die Trompeter hören wollen, müssen sie, unter der Woche, pünktlich um 12 00 Uhr, vor dem Rathauseingang stehen. Am Wochenende spielen sie zu jeder vollen Stunde zwischen 9.00 und 21.00 Uhr.

8) Die interessantesten Denkmäler der Stadt sehen
Leopold von Sacher-Masoch -Denkmal, Batjars Denkmal, Franz-Georg Kultschytskij Denkmal, und natürlich, das höchste Denkmal der Stadt-das Denkmal dem Schornsteinfeger. Es befindet sich in einem Haus in der Staroievreiska Str., 48. Die Besucher können versuchen eine Münze in den Zylinder des Schornsteinfegers einzuwerfen, dabei kann man sich etwas wünschen. Die Münze fällt in eine „Schatztruhe“. In der Sommerzeit werden den Besuchern, die einen Stockwerk tiefer sitzen, Regen (Sonnen)schirme angeboten um die Gefahr des „Münzenreges“ zu verhindern. Außerdem befindet sich hier ein Trabant auf dem Dach.

9) Löwen entdecken
Welche Tiere kommen in Lwiw am öftesten vor? Natürlich, sind es die Löwen - freundliche, beschützende, lächelnde, grausame, schlafende…. Es gibt sogar einen geflügelten Löwen und einen mit zwei Köpfen. Jeder hat seinen historischen oder dekorierenden Platz auf unseren Straßen gefunden.
Wenn sie also auf einer Städtereise in Lemberg sind, halten sie die Augen offen, vielleicht gefällt ihnen der eine oder der andrere Löwe besonders.

10) Speck Bar-Museum besuchen
Speck in Lemberg - ist nicht nur ein ukrainisches national Produkt, sondern auch ein Restaurant, das Ihnen eine originelle Küche anbietet (berühmte Spezialität - Speck in Schokolade). Hier geht’s zum Menu, mit Gerichten wie Monroe Lippen, Taras Bulba, Van Goghs Ohr und anderen. Lemberg bietet Restaurants für jeden Geschmack, aber das Restaurant " SALO " bietet Ihnen akustische Konzerte von berühmten Musiker und Bands nicht nur aus der Stadt oder der Ukraine, sondern auch aus der ganzen Welt!

Adresse: Prospekt Svobody  6\8

11) Rundfahrt mit ungewöhnlichen Verkehrsmitteln.
In einer Pferdekutsche. Möchten Sie Ihre Geliebte beeindrucken? Sie können eine Fahrt durch die historische Stadt in einer Kutsche unternehmen und sich wie die Bürger der Stadt fühlen, bevor die schönen Pferdegespanne durch Automobile verdrängt wurden.
Mit dem Wunder-Zug. Die Passagiere fahren durch die Hauptstraßen mit dem ungewöhnlichen Zug, der fast wie ein Spielzeug aussieht. Das ist eine schöne Möglichkeit die Stadt Lemberg zu erkundigen und sogar für einige Zeit wieder in Ihre Kindheit zurückzukehren.
Mit der Radbar. Wenn Sie in der Stadt mit den Freunden ankommen und eine Freizeitaktivität suchen, bietet sich die Radbar an. Solches Verkehrsmittel erlaubt durch die engen Straßen der Stadt zu fahren, und dabei Bier oder Glühwein zu trinken. Die Hauptsache - nicht vergessen in die Pedale zu treten!

12) Nachtleben in Lemberg.
Ein reges und vielfältiges Nachtleben hat Lemberg wahrscheinlich den zahlreichen Studenten zu verdanken, denn mit mehr als 100 000 Studenten gehört Lemberg zu den größten Universitätsstädten der Ukraine. Sie können zwischen Discos mit verschiedenen Richtungen und Musik-Mischungen auswählen. Die Nächte in Lemberg sind genau so interessant, wie Tage!

Die berühmtesten Discos:
Picasso Nightclub, Zelena Str.,8
Zanzibar, Lypynskogo Str.,36
Moloko , Prospekt Svobody., 16-18
Shokolad Night club, Petrushevycha Platz 2.
Metro Club, Zelena str 14
Club Rafinad People, Rudanskogo str., 1
Millenium, Prospekt Chornovola, 2

13) Ein geführter Stadtrundgang durch lemberg
Um ihre Eindrücke von der Reise nach Lemberg zu vertiefen und insgesamt ihre Ukraine Reise zu einem unvergesslichen Abenteuer zu machen, schlagen wir ihnen vor, eine Führung durch die Stadt Lemberg zu buchen. Den qualifizierten und fließend deutschsprechenden Stadtführer wird es eine Freude sein ihnen ihre Heimatstadt zu zeigen.

 Adresse:
Helianth-tour - Ihr vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner bezüglich der Reisen in die Ukraine und Lemberg.

Krupiarskastraße 8
79014 Lviv,Ukraine
Telefon: +38 032 2750886
Mobiltelefon: +38 068 5004149
E-Mail: info@helianth-tour.com
www.helianth-tour.com
Skype: helianth-tour